Führung von Mitarbeitergesprächen

Mitarbeiterbefragungen bringen immer wieder an den Tag, dass die Mitarbeiter sich nicht bzw. nicht richtig geführt fühlen, sie nicht genau wissen, wie sie gesehen werden, welche Stärken bzw. Schwächen sie haben, sie sich nicht ausreichend informiert fühlen, sie unsicher sind, was sie selbstständig entscheiden dürfen und was nicht.

 

In diesem Seminar geht es um Mitarbeiterführung im engeren Sinne, also das direkte Führungsverhältnis zwischen Führungskraft und Mitarbeiter. Dazu ist es notwendig das eigene Führungsverhalten und das vom Mitarbeiter erwartete Führungsverhalten zu reflektieren.

 

Ein wesentliches Führungsinstrument ist das Mitarbeitergespräch, ob als Delegationsgespräch, Gehaltsgespräch, Zielvereinbarungsgespräch, Karrieregespräch oder Kritikgespräch dekliniert. Diese Gespräche werden trainiert. Zudem wird es auch um Fragen der Über- und Unterforderung gehen, die als mögliche Antwort andere Formen der Arbeitsorganisation haben können. Die Lerninhalte werden sowohl in Gruppen erarbeitet als auch in Rollenspielen geübt.

 

Haben Sie Fragen? Wir informieren Sie unverbindlich. Hier geht es zu unseren Kontaktdaten.

 

Sagt Ihnen dieses Seminar zu? Sehen Sie einfach nach einem für Sie passenden Termin in unserem Seminarkalender nach. Hier geht es zum Seminarkalender