Mitarbeiterbeurteilung

Die Weiterentwicklung des Unternehmens auf der „Blaupause“ von Strategie und Zielen bedarf der Ergänzung von Zielvereinbarungen und Leistungsbeurteilungen. Zudem wollen Mitarbeiter zum einen präziser ihren Beitrag zur Unternehmensentwicklung kennen, zusätzlich aber auch ihren Stärken und Schwächen entsprechend gewürdigt werden. Deshalb ist die Implementierung eines Zielvereinbarungs- und Beurteilungsverfahrens eine führungs-instrumentelle Notwendigkeit.

 

In diesem Seminar geht es um Zielvereinbarungs- und Beurteilungsverfahren, wie man sie konzipiert, einführt und evaluiert. Dazu werden Beispiele aus der Praxis präsentiert, analysiert und diskutiert, sodass die Grundlage zur Konzeption eines hausspezifischen Systems gelegt wird. Zudem werden Zielvereinbarungs- und Beurteilungsgespräche geübt.

 

Die Teilnehmer erhalten neben den Informationen durch Kurzreferate und Diskussionen viel Gelegenheit zur Einzel- und Kleingruppenarbeit. Praktische Übungen mit anschließender, ausführlicher Diskussion sind ebenfalls Bestandteile des Seminars. Es wird dabei besonderer Wert darauf gelegt, den Erfahrungshintergrund der Teilnehmer zu berücksichtigen. Zusätzlich werden Gespräche vor der Videokamera geübt und anschließend analysiert.

 

Bitte nehmen Sie bei weiteren Fragen Kontakt zu uns auf.

 

Sagt Ihnen dieses Seminar zu? Sehen Sie einfach nach einem für Sie passenden Termin in unserem Seminarkalender nach. Hier geht es zum Seminarkalender